Sie haben Fragen zu unseren Projekten oder Leistungen? Dann Rufen Sie uns an   02327 / 96 58 46 - 0
Rechtliche Betreuung

Rechtliche Betreuung

Hier finden Sie nützliche Informationen rund um's Thema Rechtliche Betreuung beim SKFM-Wattenscheid e.V.



Wer braucht Betreuung?
Im Leben eines jeden Menschen kann es zu Notlagen kommen, die Hilfe erforderlich machen, z. B. bei körperlicher oder seelischer Erkrankung. Rechtliche Betreuung bedeutet, dass jeder mündige, volljährige Bürger grundsätzlich weiterhin seine Interessen selbst vertritt. Der Betreuer bietet Unterstützung in den Bereichen, die der Betroffene nicht allein regeln kann z.B.:

  • Behördenangelegenheiten
  • Wohnungsangelegenheiten
  • Gesundheitsfürsorge
  • Vermögenssorge

Wir stellen uns vor
Wir sind ein Team aus Dipl. Sozialarbeitern, Dipl. Sozialpädagogen und Verwaltungskräften mit langjähriger Erfahrung bei der Vermittlung und Führung von rechtlichen Betreuungen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

  • Durch qualifizierte Ausbildung sind wir in der Lage, professionelle Begleitung und Unterstützung zu garantieren.
  • Regelmäßige Supervision, Fort- und Weiterbildung gewährleisten kompetentes Handeln.
  • Die individuelle Begleitung, der persönliche Kontakt zum Betreuten und seinem Umfeld sind oberstes Ziel unserer Arbeit.

 

Wie bekommt man eine Betreuung?
Das Amtsgericht richtet die Betreuung ein, bestellt und überprüft den Betreuer.

Die Anregung dazu kann durch den Betroffenen selbst, ihm nahe stehende Personen bzw. von Institutionen wie Krankenhäusern, Ärzten, Pflegediensten etc. erfolgen.

Das Amtsgericht entscheidet über Umfang und Dauer der Betreuung, abhängig von der jeweiligen Lebenssituation.

Spätestens alle sieben Jahre wird die Notwendigkeit der Betreuung überprüft. Eine vorherige Auflösung der Betreuung ist möglich, da eine Betreuung nur solange wie nötig geführt wird.

Die Kosten für die Betreuung werden je nach Einkommen oder Vermögen vom Betreuten oder von der Landeskasse getragen.

 

Rund um die Betreuung
bieten wir außerdem an:

  • Verfahrenspflegschaften
  • Beratung und regelmäßige Treffen für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer
  • Beratung bei Betreuungs- und Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen



Adresse und Kontakt:

SKFM-Wattenscheid e.V.
Stresemannstraße 11-13
44866 Bochum

Telefon: ( 02327 ) 94 54 24